Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Staufen-Breisgau e.V.


Am 12.03.2015 wurde die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Staufen-Breisgau e.V. feierlich gegründet. Neben der Verabschiedung der Satzung wurde auch der Vorstand des Vereins gewählt.
 
Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Staufen- Breisgau e.V. versteht sich als interkulturelles Forum, das den Austausch und die Völkerverständigung zwischen China und Deutschland in allen gesellschaftlichen Bereichen wie z.B. Kultur, Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft fördert.
 
Als gemeinnütziger Verein unterstützen wir deutsch-chinesische Kontakte in der Region Breisgau durch interkulturelle Begegnungen, Vorträge, Ausstellungen, Konzerte, Exkursionen, Praktika, Schüleraustausche und andere Veranstaltungen. So soll das gegenseitige Kennenlernen insbesondere von jungen Menschen ermöglicht und ihre interkulturelle Kompetenz aufgebaut, persönliche Begegnungen zwischen China und Deutschland gefördert und das gegenseitige Verständnis füreinander vertieft werden.  

Den interkulturellen Austausch und die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Deutschland und China erreicht die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Staufen-Breisgau e.V. im Einzelnen durch:

  • Durchführung eines breitangelegten Veranstaltungsprogramms, beispielsweise Vorträge und Lesungen zur chinesischen Kultur, Konzerte mit chinesischen Künstlern oder Ausstellungen von chinesischer Malerei.
  • Unterstützung des Chinesisch-Unterrichts an Schulen der Region Breisgau.
  • Organisation von Sommer- und Wintercamps und Schüleraustauschen für chinesische und deutsche Schüler und Studenten.
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen deutschen und chinesischen Jugendlichen in den Bereichen Kultur, Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft.
  • Organisation von Praktika für junge Chinesen bei Firmen und Institutionen in der Region Breisgau.
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Einrichtungen, die den Tätigkeitsbereich des Vereins pflegen und fördern.
  • Öffentlichkeitsarbeit über die durchgeführten Aktionen und Veranstaltungen und Verbreitung der Ergebnisse.